• LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

Made with ❤️ | Copyright 2018 See ya in Australia, All Rights Reserved | Webdesign by Sandy Hauser

Die Windin Falls in den Atherton Tablelands sind eine Reise wert.



In Far North Queensland in der Nähe von Cairns gibt es die Windin Falls im Wooroonooran Nationalpark. Die Reise dorthin ist zwar nicht ganz einfach aber aber ich versuche mein Bestes hier zu erklären wie du zu diesem pesonderem Plätzchen kommst.


Wasser war eiskalt - aber was muss das muss!

Der Infinity Pool gibt dir eine atemberaubende Aussicht auf den Regenwald. Wer nicht in den Pool möchte bekommt von einer der Felsen den gleichen Ausblick, aber im eiskalten Wasser zu stehen mit so einer Aussicht gibt einem nochmal ein ganz anderes gefühl und perspektive – zumindest gig es mir so. Egal wie kalt das Wasser war, ich sagte: "Sowas erlebt man nur einmal, ich muss ins Wasser“. Also, sollte es dir so gehen wir mir, dann auf jeden Fall deine Schwimmsachen und Handtuch mitnehmen.



On top of he waterfall is an infinity pool – how epic is that?!”

Wer durch die Atherton Tablelands fähr sollte sich ernsthaft überlegen die Windin Falls auf die „MUST-SEE“ Liste zu setzten. Ich kann es nur empfehlen.

Meiner Meinung nach einfach nur atemberauben. Ich kann es gar nicht oft genug erwähnen, sorry 😊.



Okay, ganz so einfach ist es allerdings nicht zu den Windin Falls zu gelangen, weil es nämlich keine Beschilderung gibt. Zudem würde ich dir raten NUR bei gutem Wetter die Falls zu besuchen und früh am Morgen statt Nachmittags.

Paar Fakten:

  • Von Cairns aus dauerte es ca. 2 Stunden bis wir am Track waren, welcher zu den Windin Falls führt

  • Die Wanderung dauert One-Way ca. 1,5 Stunden und ist mittel-schwer, recht uneben und es geht auf und ab

  • Wasser 1-2 Flaschen

  • Sonnencreme

  • Moskitospray

  • Festes Schuhwerk (Turnschuhe), keine Flip-Flops

  • Es wäre z.B. auch eine Idee in der Nähe zu übernachten (Yungaburra, Lake Eacham, Malanda) und morgens dann rechtzeitig zu den Falls



Wie kommt man an die Windin Falls?



1. Fahre bis zum Lamins Hill Lookout (das kannst du auch in´s Navi eingeben).

2. Fahre am Lamins Hill Lookout vorbei und weiter auf dem „Old Cairns Track“ bis du an eine Gabelung kommst.


3. An der Gabelung nimmst du den Weg nach links bzw. sieht so aus als ob du geradeaus fahren würdest.

4. Diesem Track folgen – gut wenn du ein 4WD hast aber auch okay mit Allradantrieb. Campervans sind nicht so ideal und du könntest damit Schwierigkeiten bekommen. Viele Schlaglöcher aber auch einige lose Steine.

5. Einen „richtigen“ Parkplatz gibt es hier nicht. Ebenfalls einer der Gründe weshalb du dich besser schon früh morgens zu den Windin Falls begeben solltest, sonst findest du vielleicht kein Plätzchen mehr zum parken.

6. Auto parken und laufe bis zu einem silbernen Metallgate (Schranke/Zaun). Nicht das linke wo private proberty steht, sondern das große Metallgate

7. Drüber klettern und deiner Wanderung kann beginnen.

8. Du kommst nach ca 45 Minuten nochmal zu einer Abzweigung. Du kannst geradeaus weiter oder auch nach rechts abbiegen, denn beide Wege führen zum Ziel „Die Windin Falls“. Ich bin rechts gelaufen.




ENJOY THE VIEW AND HAVE FUN!


Tipp: Screenshot diesen Artikel als kleinen Wegweiser für dein Abenteuer zu den Windin Falls





Rot markiert ist wieder der Old Cairns Track.

Zum download der Karte.
















Und hier noch unsere Bilder von Tagesausflug mit einer Gruppe Backpacker und Studenten.

In Malanda haben wir uns dann doch einen leckeren Kaffee geholt :)


Mein Studybuddy Gonzalo (auch Tarzan genannt -LOL-) war auch wieder dabei und hier noch ein Video von seinem Channel welches ich euch nicht vorenthalten möchte "THIS IS QUEENSLAND" inklusive einige weitere Wasserfallspots :).





Hast du weitere Fragen, dann trete gerne mit mir in Kontakt oder kommentiere diesen Beitrag.

YouTube: "See ya in Australia mit Sandy"

Instagram: @seeyainaustralia & @hausersandy

Facebook-Seite: "See ya in Australia mit Sandy"

Facebook-Gruppe: "Australien entdecken und erleben"

Die Facebook-Gruppe ist gefüllt mit Info und Themen-Videos für deine Reise oder einem Work and Travel in Australien