FAQs - Häufig gestellte Fragen

Wie buche ich einen Service bzw. ein Paket?


Um eine Leistung von "See ya in Australia" zu buchen, empfehle ich immer im Voraus mit mir in Kontakt zu treten um ganz individuell die Situation zu besprechen. Zudem habe ich für manche Dienstleistung nur eine begrenzte Aufnahmekapazität pro Start/Ankunftstermin und muss auch die Jahreszeit im Auge behalten. Daher sollte nicht einfach ein Paket gebucht werden. Dies betrifft vorallem das "Work and Travel Beach Fun Paket" und "FNQ Urlaubs-Paket". Alle anderen Pakete können theoretisch vorab selbständig gebucht werden. Dennoch wäre besser sich vorher zu besprechen und kennenzulernen. Anschließend kann dann über "SERVICE BUCHEN" ein Bestellformular ausgefüllt werden.




Brauche ich eine Auslandskrankenversicherung?


Ja!

  1. Unabhängig davon, warum du nach Australien reist, solltest du immer an die erforderliche Reiseversicherung denken. Eine solche Auslandskrankenversicherung gibt es für diverse Aufenthaltszwecke und Aufenthaltslängen. Für jede Art von Aunfenthalt gibt es Reisekrankenversicherungen mit unterschidlichen Bedingungen und Beiträgen.
  2. Die heimische Krankenkasse zahlt in Übersee nicht.
  3. Als Work and Traveller musst du darauf achten, dass es eine Langzeit-Reiseversicherung ist, die dir das Arbeiten im Ausland erlaubt.
  4. Ein weiterer Punkt, der noch zu beachten ist, ob man mit oder ohne USA/Kanada die Versicherung abschließt. Dies sollte gewählt werden, wenn du auf der Hin- oder Rückreise dort ein Zwischenstopp einlegen möchtest.
  5. Viele Reisende (Work and Traveller) entscheiden, während ihres Aufenthalts in Australien, spontan nach Bali zu gehen – auch das sollte vor Versicherungsabschluss nachgefragt werden
Zur Programmbuchung für das Beach Fun Paket werde ich nach einer Kopie deiner Auslandskrankenversicherung fragen, um sicher zu gehen, dass du an diesen sehr wichtigen Punkt gedacht hat! Hier meine Favoriten mit denen ich bisher versichert war: - PROTRIP WORLD (Paket M) - Hanse Merkur - World Nomads




Teilnamebedingungen – wer kann meinen Service buchen?


Als Work and Traveller musst du im Alter zwischen 18 und 30 Jahren sein. Dennoch liegt unser Fokus hierbei gerade auf der jüngeren Generation zwischen 18 und 23 Jahren.

  • Es müssen die Visumsbestimmungen des Working Holiday Visums erfüllt werden!
  • Auslandskranken- und Reiserücktrittsversicherung sind bei einem Work and Travel Abenteuer unverzichtbar!!!
  • Du und deine Eltern müssen sich bewusst sein, dass "Sandy Hauser - See ya in Australia" keine Haftung für Sach-, Vermögens- und Personenschäden übernimmt.
Als Urlaubsreisende/r musst du über ein gültiges Touristenvisum (e-visitor 651) verfügen, welches wir gerne gemeinsam beantragen können und es liegt keine Altersbeschränkung vor. Wird das FNQ Urlaubspaket gebucht, musst auch du dir bewusst sein, dass "Sandy Hauser - See ya in Australia" keine Haftung für Sach-, Vermögens- und Personenschäden übernimmt. Bitte die AGBs beachten.




Hilfst du mir bei der Jobsuche?


Ja und nein! Ich gebe dir hilfreiche Tipps und unterstütze dich, dennoch bin ich keine Jobagentur und suche dir einen Job während du womöglich gerade am Strand liegst. Wer meine Tipps umsetzt, kann gut und schnell einen Job finden. Dies ist oft recht zeitaufwendig und anstregend, denn ganz so einfach ist es nicht gegen 1000 andere Bewerber anzukommen. Wer es sich nur anhört und nichts tut, wird einer von denen sein, die dann nach ein paar Monaten wieder nach Hause fliegen.




Sonstige Versicherungen?


Eine Reisegepäckversicherung kann von Vorteil sein, gerade dann wenn mit teurer Ausrüstung gereist wird. Bei vorhandenen Unfall- und Haftpflichtversicherungen sollte im Vorraus abgeklärt werden, ob diese auch international greifen.




Wie bezahle ich den Service von "See ya in Australia"?


Momentan habe ich noch kein Online-Zahlungssystem auf unserer Webseite integriert, deshalb läuft es via Banküberweisung (online banking per Überweisung). Dennoch bin ich bestrebt meinen Kunden die günstigste Option für einen internationalen Geldtransfer zu ermöglichen. Hierfür biete ich die Möglichkeit, direkt auf mein Bankkonto in Australien zu überweisen. Ich empfehle dafür "TransferWise", da dies die günstigste Variante ist, Geld interenational zu versenden. Hierbei liegen die Überweisungsgebühren beim Kunden und liegen zwischen 2,00-5,00 Euro. TransferWise ist für Work and Traveller eine gute Möglichkeit sich von der Familie in Deutschland, Geld auf das australische Konto überweisen zu lassen, wenn nötig. Ist der Rechnungsbetrag 599,00 Euro, sind es ca. AUS $ 948 (je nach Wechselkurs). Damit $ 948 auf unser Konto in Australien eingehen, müssen ca. 603,00 Euro bezahlt werden. Dies wird aber je nach Wechselkurs und Betrag schwanken. Zusätzlich wird alles auf der TransferWise-Seite aufgezeigt. Sollte TransferWise nicht genutzt werden wollen, biete ich an, auf ein in Deutschland ansässiges Konto zu überweisen. Hierbei fällt eine zzgl. Gebühr von 3,00 Euro an, da ich zu einem späten Zeitpunkt den Transfer selber durchführen werde.





  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

Made with ❤️ | Copyright 2018 See ya in Australia, All Rights Reserved | Webdesign by Sandy Hauser