• LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

Made with ❤️ | Copyright 2018 See ya in Australia, All Rights Reserved | Webdesign by Sandy Hauser

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Sandy Hauser “SEE YA IN AUSTRALIA“ ist eine Reiseberatung, Buchungshilfe, Reiseassistenz und Work and Travel Programmanbieter für und in Australien.

See ya in Australia gehört Sandy Hauser “See ya in Australia“. ("Wir", "uns", "unser" oder "See ya in Australia"), einschließlich der Webseite www.seeyainaustralia.com. Durch die Nutzung der Webseite oder unserer Anwendungen, Tools und anderer damit verbundener Dienstleistungen (zusammen mit der Webseite, den "Services") bestätigen Sie, dass Sie die aktuellste Version gelesen, verstanden, akzeptiert haben und damit mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden sind. Die folgenden “Allgemeinen Geschäftsbedingungen“, einschließlich etwaiger zukünftiger Änderungen dieser Nutzungsbedingungen und aller Richtlinien, werden hierin gemeinsam als "Nutzungsbedingungen" bezeichnet.

Die Nutzung der Dienste unterliegt auch unserer Datenschutzrichtlinie, auf die hier Bezug genommen wird. Ihre/Deine Privatsphäre ist uns wichtig. Wir haben unsere Datenschutzerklärung so gestaltet, dass wichtige Informationen darüber offengelegt werden, wie wir Ihre Inhalte erfassen und verwenden. Wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzrichtlinie sorgfältig zu lesen und zu verwenden, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Sandy Hauser “See ya in Australia“ behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen nach eigenem Ermessen jederzeit zu ändern. Solche Änderungen werden mit der Benachrichtigung wirksam, die wir durch eine Benachrichtigung per E-Mail und/oder die Veröffentlichung einer überarbeiteten Nutzungsbedingung auf der Webseite bewirken können und Ihre Nutzung der Dienste nach einer solchen Benachrichtigung bedeutet die Annahme der Änderungen durch Sie. Sie stimmen zu, die Nutzungsbedingungen regelmäßig zu überprüfen, um sich über solche Änderungen zu informieren.

Die Kontaktaufnahme zwischen den Reisenden und den jeweiligen Leistungserbringern erfolgt beispielsweise über eine direkte Weiterleitung auf die jeweilige Homepage des Leistungserbringers (u.a. durch so genannte Affiliate Programme, einfache Weiterleitung durch Links oder durch eingebettete iFrames) sowie durch die direkte Weiterleitung eines Anfrageformulars an den Reise-Veranstalter oder Leistungserbringer.

Sandy Hauser “See ya in Australia“ arbeitet gelegentlich mit Drittanbietern zusammen, übernimmt jedoch keine Verantwortung für jegliche Vernachlässigung durch einen Betreiber, dessen Dienstleistungen im Rahmen Ihrer/deiner Reise genutzt werden.

Wenn Sie diesen Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, verwenden Sie bitte nicht die Website oder die Dienste.

 

1. Der Inhalt dieser Website dient ausschließlich der allgemeinen Information, Kontaktaufnahme und Nutzung im Rahmen der Reisedienstleistung

2. Weder wir noch Dritte geben eine Garantie oder garantieren hinsichtlich der Genauigkeit, Aktualität, Leistung, Vollständigkeit oder Eignung der Informationen und Materialien, die auf dieser Website für einen bestimmten Zweck gefunden oder angeboten werden. Sie erkennen an, dass solche Informationen und Materialien Ungenauigkeiten oder Fehler enthalten können, und wir schließen ausdrücklich die Haftung für solche Ungenauigkeiten oder Fehler aus, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

3. Ihre Verwendung von Informationen oder Materialien auf dieser Website erfolgt ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko, für das wir nicht haften. Es liegt in Ihrer eigenen Verantwortung sicherzustellen, dass alle Produkte, Dienstleistungen oder Informationen, die über diese Website verfügbar sind, Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen.

4. Von Zeit zu Zeit kann diese Website auch Links zu anderen Websites enthalten. Diese Links werden Ihnen zur weiteren Information zur Verfügung gestellt. Sie bedeuten nicht, dass wir die Webseite(n) unterstützen. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt der verlinkten Webseite(n).

5. Alle auf dieser Webseite wiedergegebenen Marken, die nicht Eigentum des Lizenznehmers sind oder für diesen lizenziert sind, werden auf der Website erklärt.

6. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Veröffentlichung von Materialien dieser Website ist ausdrücklich untersagt

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sandy Hauser “See ya in Australia“ Die untenstehenden AGBs regeln die Tätigkeit von Sandy Hauser als Reiseberatung, Buchungshelfer, Reiseassistenz und Work and Travel Programmanbieter für und in Australien

Deine/Ihre Reise wurde aufgrund der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebucht. Ggf. wurde von Sandy Hauser “See ya in Australia“ (nachstehend SH “SYIA“) und dem Vertragspartner als Reisende/r bzw. Teilnehmer/in (nachstehend „Teilnehmer/Reisende“) in deinem/Ihrem Namen mit verschiedenen Anbietern gebucht. Gegebenenfalls wenden die Anbieter für die Reise des Teilnehmers ihre eigenen Geschäftsbedingungen an (Touren, Unterkünfte etc.). Es ist wichtig, dass der Teilnehmer entsprechenden und zugehörigen Informationen jeder dessen Buchungen liest, um alle zutreffenden Geschäftsbedingungen zu verstehen. Benötigt der Teilnehmer weitere Informationen zu den aufgeführten Informationen, so empfehlen wir dem Teilnehmer den Anbieter für eine Klärung zu kontaktieren.

A) AUFRTRAGSERSTELLUNG

Mit dem Ausfüllen der im Internet von SH “SYIA“ vorgegebenen Informationsfelder in einem Kontaktformular und Versenden dieser Information an SH “SYIA“ entsteht die Kontaktaufnahme zwischen dem Teilnehmer/Reisenden und SH “SYIA“. Es besteht auch die Möglichkeit das der Teilnehmer/Reisende SH “SYIA“ per E-Mail, Facebook, Instagram, WhatsApp oder Webseiten-Messanger kontaktiert.

Die im Internet durch SH “SYIA“ veröffentlichten Informationen zu den Reisedienst­leistungen fremder Anbieter stellen keinen Antrag auf Abschluss eines Vertrags­ver­hält­nisses dar.

 

 

B) VERTRAGSABSCHLUSS

Der Vertrag kommt zwischen dem Teilnehmer/Reisenden und SH “SYIA“ , Sandy Hauser, 20 Weld Crescent, 4878 Smithfield, Australien/QLD zustande.  Erst nach einer gesonderten Bestätigungs-Email von SH “SYIA“ kommt ein Auftragsverhältnis im Sinne von § 662 BGB zustande.

Gegenstand des mit SH “SYIA“ zustande kommenden Vertrages ist eine Gesamtheit von Reiseleistungen zum Einsatz des Teilnehmers/Reisenden in dem jeweils von ihm gewählten Programm/Reisedienstleistung.

Bei Minderjährigen ist für ein Vertragsabschluss das schriftliche Einverständnis der/des gesetzlichen Vertreter/s/ erforderlich.

Wir behalten uns vor, Anträge ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

 

C) BUCHUNGSBEDINGUNGEN

Dies sind die Buchungsbedingungen für den Service und Pakete von SH “SYIA“ und sollten daher gründlich gelesen werden. Sollte ein Teil dieser Bedingungen ungültig oder nicht durchsetzbar sein, hat dies keinen Einfluss auf die Gültigkeit der anderen Bedingungen.

Voraussetzung für die Buchung der Work and Travel Pakete mit SH “SYIA“ ist die volle Versicherungsdeckung. SH “SYIA“ ist nicht verantwortlich für Diebstahl oder Schäden an Personen oder deren Eigentum während des Aufenthalts. Teilnehmer müssen sich um ihren eigenen Versicherungsschutz kümmern.

 

C1) PREISE/ZAHLUNGEN

Alle Preise sind in Euro, sofern nicht anders angegeben. Der zum Zeitpunkt der Buchung angegebene Preis wird normalerweise nicht geändert, aber wir behalten uns das Recht vor, die Preise bei Änderungen der Servicekosten, Sicherheitsstufen oder Wechselkurse zu erhöhen oder zu senken. Nach erfolgter Buchung können keine Rabatte nachträglich geltend gemacht werden. Bei Buchung müssen die Kosten in voller Höhe bezahlt werden.

Alle Preise sind Endpreise und enthalten keine Mehrwertsteuer (gemäß australischem Recht “GST-FREE, small-business“).

Zahlungen sind vom Teilnehmer ausschließlich per Überweisung auf das Konto von Sandy Hauser „See ya in Australia“ vorzunehmen.

BANK: NAB / BSB: 084922 

ACC NUMBER (Kontonummer): 203423433

 BIC/SWIFT CODE: NATAAU3303M

(NAB stays for National Australian Bank)

Wir empfehlen den Ausgleich des Rechnungsbetrages per Auslandsüberweisung mit www.tranferwise.com/de/ zu tätigen.) (https://transferwise.com/terms-and-conditions.

Hierfür entstehen zusätzliche Kosten, die vom Kunden/Auftraggeber (Teilnehmer/Reisenden) zu tragen sind. Dem Teilnehmer/Reisenden steht jedoch frei wie der Rechnungsbetrag ausgeglichen wird. (Transferwise hat sehr geringe Überweisungskosten)

In dem Reisepreis ist keine Reiserücktrittsversicherung enthalten. SH “SYIA“ empfiehlt den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

SH “SYIA“ tritt in Serviceleistung sobald der vollständige Rechnungsbetrag eingegangen ist.

Der Reisende zahlt die fälligen Beträge für die jeweiligen Reisedienstleistungen oder sonstigen Dienstleistungen an den Leistungserbringer direkt welches im Work and Travel Programmen Gegenstand von SH “SYIA“ ist und ggf. bei einer Reiseberatung und Buchungshilfe Gegenstand von Drittanbietern ist. Zahlungen an SH “SYIA“ haben keine schuldbefreiende Wirkung. SH “SYIA“ ist zur Entgegennahme von Zahlungen für die jeweiligen Reisedienstleistungen nicht berechtigt. Ausnahmefall die Unterkunftsbuchung im Work and Travel Beach Fun Paket. Hierbei enthält der Preis die Unterkunft, dennoch muss der Teilnehmer die hierzu angewendeten AGBs beachten und ist kein Teil von SH “SYIA“.

D) REISEUNTERLAGEN UND BUCHUNGSBESTÄTIGUNG

Der Reisende ist verpflichtet, sämtliche Reiseunterlagen, insbesondere die Buchungs­­bestätigung des Leistungserbringers der fremden Reisedienstleistungen oder sonstigen Dienstleistungen unverzüglich nach dessen Zugang auf ihre Vollständigkeit und Richtigkeit zu überprüfen.

Bitte informiere/n Sie uns, sobald Du/Sie Unstimmigkeiten bei den Kosten oder Details Ihrer Buchung feststellen. (helloaustralia@hausersandy.com)

 

E) STORNIERUNG DURCH DEN TEILNEHMER der Work and Travel Programme

Sobald der Teilnehmer feststellt, dass die Buchung storniert werden muss, sollte sofort eine Nachricht an SH “SYIA“ (helloaustralia@hausersandy.com) gesendet werden.

Da SH “SYIA“ ab Zahlung des Rechnungsbetrag bereits in Leistung getreten ist, wird keine 100%ige Rückerstattung geleistet.

SH „SYIA“ behält sich vor, anstelle der vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern, soweit sie nachweist, dass ihr wesentlich höhere Aufwendungen als die jeweils anwendbare Pauschale entstanden sind. In diesem Fall ist SH „SYIA“ verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung der ersparten Aufwendungen und einer etwaigen, anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu belegen.

Dem Teilnehmer/Reisenden steht das Recht zu, gegenüber SH “SYIA“ den Nachweis zu führen, dass ihr überhaupt kein oder nur ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist als die geforderte Stornopauschale.

Tritt der Teilnehmer vor Reisebeginn zurück oder tritt er das Programm nicht an, kann SH “SYIA“ eine angemessene Entschädigung für die bis zum Rücktritt getroffenen Reisevorkehrungen und ihre Aufwendungen in Abhängigkeit von dem jeweiligen Programmpreis verlangen. Die Zahlungen werden dann wie folgt an die Kunden zurückerstattet 

 

E1) STORNIERUNG DURCH DEN TEILNEHMER der Work and Travel Programme

Mehr als 16 Wochen vor Beginn: 85% Rückerstattung des Programmpreises

16 bis 12 Wochen vor Beginn: 65% Rückerstattung des Programmpreises

12 bis 8 Wochen vor Beginn: 45% Rückerstattung des Programmpreises

8 bis 6 Wochen vor Beginn: 25% Rückerstattung des Programmpreises

Weniger als 6 Wochen vor Beginn: 15% Rückerstattung des Programmpreises

Hierfür müssen die Stornierungsgebühren für die bereits gebuchte Unterkunft (Beach Fun Paket), andere Unterkünfte, Flugtickets, Touren, Versicherungen etc. separat beachtet werden und sind kein Teil von SH “SYIA“.

 

E2) STORNIERUNG DURCH DEN TEILNEHMER für die Reiseberatung Urlaubsreisende

Mehr als 12 Wochen vor Beginn: 90 % Rückerstattung des Programmpreises

12 bis 8 Wochen vor Beginn: 70 % Rückerstattung des Programmpreises

6 bis 4 Wochen vor Beginn: 50% Rückerstattung des Programmpreises

4 bis 2 Wochen vor Beginn: 30% Rückerstattung des Programmpreises

Weniger als 2 Wochen vor Beginn: 15% Rückerstattung des Programmpreises

Hierfür müssen die Stornierungsgebühren für die bereits gebuchte Unterkunft, Mietwagen, Flugtickets, Touren, Versicherungen etc. separat beachtet werden und sind kein Teil von SH “SYIA“.


E3) STORNIERUNG DURCH SH “SYIA“

Wir können eine Reise (Das Work and Travel Beach Fun Paket) jederzeit vor der Abreise stornieren, wenn es aufgrund von Terrorismus, Naturkatastrophen, Saisonalität, politischer Instabilität, anderer externer Ereignisse oder anderer unerwarteter Umstände nicht möglich ist, die geplante Reiseroute und Reisedienstleistungen durchzuführen. Wenn wir nicht die Möglichkeit haben, die Reise des Teilnehmers zu arrangieren, wird der Betrag zu 50% zurückerstattet oder wir bieten Ihnen eine gleichwertige Reise an.

Wir sind nicht verantwortlich für eventuelle Nebenkosten, die Ihnen aufgrund Ihrer Buchung entstanden sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Visa, Impfungen, Reiseversicherung, nicht erstattbare Flüge oder Unterkunft.

F) ABLEHNUNG/KÜNDIGUNG DURCH SH “SYIA“ für Work and Travel Pakete

SH “SYIA“ behält es sich vor, eine Buchungsanfrage abzulehnen oder im eine Buchung zu kündigen, sollte der Verdacht bestehen das Einreise-, oder Visabestimmungen nicht eingehalten werden.

SH “SYIA“ kann den Vertrag mit dem Teilnehmer ohne Einhaltung einer Frist und ohne Angaben von Gründen kündigen. Wenn der Teilnehmer trotz Abmahnung seitens SH “SYIA“ nachhaltig stört oder sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, ist die sofortige Aufhebung des Vertrages rechtfertigt.

SH “SYIA“ behält sich das Recht vor, im Rahmen des Work and Travel Programmes, jederzeit eine Überprüfung des kriminellen Hintergrunds durchzuführen und öffentlich zugängliche Aufzeichnungen zu verwenden, um Ihre Einhaltung dieses Abschnitts zu bestätigen.

Eine Kündigung kommt insbesondere bei besonders schwerwiegenden Pflichtverletzungen in Betracht, wie z.B., bei einem Verstoß gegen die im jeweiligen Land gültigen gesetzlichen Bestimmungen zu Alkohol, Drogen und das Führen von Kfz oder vergleichbar ähnlichen Verstößen. Besonders schwerwiegende Pflichtverletzungen des Teilnehmers können die Kündigung unter Abwägung der beidseitigen Interessen auch ohne vorherige Abmahnung rechtfertigen.

Im Falle einer berechtigten Kündigung durch SH “SYIA“ bleibt ihr Anspruch auf den vertraglich vereinbarten Gesamtpreis bestehen. SH “SYIA“ muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die sie aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistungen erlangt, dazu gehören auch die von den Leistungsträgern gutgeschriebenen Beträge. Etwaige Mehrkosten für eine vorzeitige Rückreise trägt der Teilnehmer.

 

G) VERSICHERUNG, PASS UND VISUM

Teilnehmer/Reisende müssen alle notwendigen Visa und Impfungen für das Reiseziel Australien haben. Wir empfehlen allen Reisenden dringend eine Reiseversicherung abzuschließen.

 

 

G1) REISEVERSICHERUNG 

Wir befürworten die Empfehlung des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und Handel, dass alle Teilnehmer/Reisenden eine Reiseversicherung abschließen. Es ist des Teilnehmers/Reisendem persönliche Verantwortung, eine eigene Reiseversicherung zu erwerben, um jede Haftung die uns oder einem Anbieter gegenüber entstehen könnte sowie andere Reiseunglücke gegen sich der Teilnehmer/Reisende versichern möchte, abzudecken. Wir empfehlen jedem Teilnehmer/Reisenden eine Reiseversicherung zu wählen, die einen geringen Selbstbehalt anbietet.

Reiseversicherung ist nicht inbegriffen. SH “SYIA“ ist nicht haftbar für Verlust, Beschädigung oder Diebstahl von Gepäck oder persönlichen Gegenständen oder für Personenschäden, Unfälle, Krankenhausaufenthalte, Krankheit oder Krankheitskosten.

Die Übernahme der Kosten einer Heilbehandlung während der Programmdauer obliegt dem Teilnehmer.

SH “SYIA“ hat im Rahmen des Work and Travel Beach Fun Pakets das Recht und die Zustimmung, im Namen des Teilnehmers tragfähige oder medizinische Entscheidungen zu treffen, die Ihrer Meinung nach für dessen Sicherheit wünschenswert sind. Dies beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf medizinische Behandlung und Krankenwagentransport. SH “SYIA“ haftet nicht für irgendwelche Kosten, die auf lebensfähige oder medizinische Vorkommnisse zurückzuführen sind.

 

G2) PASS/VISUM

Es liegt in des Teilnehmers/Reisenden Verantwortung zu gewährleisten, dass er über einen gültigen Pass, Visum und Wiedereinreisegenehmigungen verfügt, welche die Bestimmungen der Einwanderungsbehörde und anderer staatlicher Organe erfüllen. Für jegliche Bußgelder, Strafen, Zahlungen oder Aufwendungen, die sich infolge der Nichterfüllung dieser entsprechenden Autoritäten ergeben, haftest der Teilnehmer/Reisende in vollem Umfang. Alle Teilnehmer/Reisenden müssen im Besitz eines gültigen Passes für internationale Reisen sein und viele Länder schreiben mindestens 6 Monate Gültigkeit nach der geplanten Ausreise vor, zudem fordern einige Länder einen maschinenlesbaren Pass.

Der Reisende hat sich auch über die notwendigen Impf- und Gesundheitsnachweise (z.B. Vakzinationsnachweise) zu informieren und um die Einholung zu kümmern. 

Der Teilnehmer/Reisende hat sich über die für sein Reiseziel geltenden Einreisebestimmungen zu informieren. Je nach Nationalität des Reisenden können die Einreise­be­stim­mungen für den Reisenden variieren. Nur wenn der Teilnehmer/Reisende die Voraussetzungen der geltenden Einreisebestimmungen des Reisezieles erfüllt, ist sichergestellt, dass eine ungestörte Einreise möglich ist.

 

H) ZUSATZKOSTEN 
Viele Touren beinhalten Zusatzkosten. Der Work and Travel Teilnehmer und/oder Reisende muss sich bewusst sein, dass zusätzliche Ausgaben zukommen können. Diese Ausgaben unterscheiden sich für jeden Anbieter, jedoch sind einige der üblichen Zusatzkosten: Unterkünfte, Verpflegung, Stingersuit-Verleih, Gepäckaufbewahrung, Schlafsackmiete, Bettwäsche-Verleih, Nationalparkgebühren, Speisen, Versicherung, Benzinkosten, Mietwagen. Wir werden auf Zusatzkosten in vertretbarem Umfang hinweisen. Allerdings muss der Teilnehmer/Reisende sich bei jedem einzelnen Anbieter bei Buchung und Bestätigung rückversichern.

 

I) HAFTUNG

SH “SYIA“ Work and Travel Beach Fun beinhalten mögliche Risiken, Verletzungen, Verluste oder Schäden durch verschiedene Ursachen, einschließlich körperlicher Aktivität, Unfälle mit anderen Verkehrsteilnehmern / Personen, Wetterbedingungen, Wildtieren und anderen Ursachen, die auftreten können.

SH “SYIA“ ist nicht verantwortlich für Verluste, Tod, Verletzungen oder Schäden, die Sie (direkt oder indirekt) in Verbindung mit oder aufgrund der Teilnahme am Work and Travel Beach Fun Paket  oder eines Verstoßes gegen die Buchungsbedingungen erleiden. Passagiere sollten beachten, dass für das Beach Fun Paket (Abholung am Flughafen etc. unterschriebene Freigabe von allen Teilnehmern verlangt werden kann.

SH “SYIA“ haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Ausflüge, Veranstaltungen, Ausstellungen, Beförderungsleistungen von und zum ausgeschriebenen Ausgangs- und Zielort), wenn diese Leistungen in der Programmausschreibung und der Reisebestätigung ausdrücklich und unter Angabe des vermittelten Vertragspartners als Fremdleistungen so eindeutig gekennzeichnet werden, dass sie für den Teilnehmer erkennbar nicht Bestandteil der Reiseleistungen von SH “SYIA“ sind.

 

J) DATENSCHUTZ

Im Rahmen diesen Vertrages erheben wir vom Teilnehmer/Reisenden bestimmte personenbezogene Daten (wie z.B. Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer). Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt ausschließlich an den Partner vor Ort. Wir benötigen diese Daten für die Abwicklung der vom Teilnehmer/Reisenden gebuchten Leistung. Diese Daten werden ausschließlich von uns zu diesen Zwecken verarbeitet und genutzt. Detaillierte Informationen, wie wir mit den Daten umgehen, die der Reisende/Teilnehmern mit uns teilen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. 

Kontakt über WhatsApp:

Mit der Einwilligung der Programmteilnahme (Work and Travel) und in Anspruchnahme der Reisedienstleistung als Reisberatung und Assistenz, erlaubt uns der Teilnehmer/Reisende über WhatsApp in Kontakt zu treten (Textnachricht, Anruf etc.). Der Kontakt obliegt darüber hinaus den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen der WhatsApp Inc. (https://www.whatsapp.com/legal/). Daten speichern wir nur, solange der Teilnehmer/Reisende nicht ausdrücklich widersprechen und zu Zwecken deren Kundenserviceerfahrung. Falls eine Kontaktaufnahme über WhatsApp nicht gewünscht ist, sollte uns das mitgeteilt werden. Inwieweit WhatsApp die Daten für eigene oder fremde Zwecke erhebt, verarbeitet oder nutzt, ist uns nicht bekannt. „WhatsApp Inc. („WhatsApp“, „unser/e/er/es/en“, „wir“ bzw. „uns“) stellt Nutzern weltweit Nachrichten-, Internet-Telefonie- und andere Dienste zur Verfügung. Bitte lies unsere Nutzungsbedingungen, damit du über sämtliche Aspekte deiner Nutzung von WhatsApp informiert bist. Du stimmst unseren Nutzungsbedingungen („Bedingungen“) zu, indem du unsere Apps, Dienste, Funktionen, Software oder Webseite (gemeinsam die „Dienste“) installierst, nutzt oder auf diese zugreifst.“ – November 2017

 

K)  RECHTSWAHL / GERICHTSSTAND

Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer und SH “SYIA“ findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Dies gilt auch für das gesamte Rechtsverhältnis. Soweit bei Klagen des Teilnehmers gegen SH “SYIA“ im Ausland für ihre Haftung dem Grunde nach nicht deutsches Recht angewendet wird, findet bezüglich der Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich Art, Umfang und Höhe von Ansprüchen des Teilnehmers, ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

 

L) BILDER, VIDEOS und MARKETING

SH “SYIA“ weißt darauf hin, dass Bilder, Media- und Audioaufnahmen von den Teilnehmern des Work and Travel Beach Fun Pakets während des Programmes gemacht werden und zu Werbe- und Promotionszwecken verwendet wird. Daraufhin wird vor Ort noch einmal hingewiesen. Falls dies unerwünscht ist, sollte der Teilnehmer uns darüber in Kenntnis setzten.